Bei der Auswahl des Chirurgen sollten sie unbedingt auf die Facharztqualifikation für Plastische Chirurgie achten. Bei der Auswahl der Implantate gibt es verschiedene Möglichkeiten. Je nach Wunsch gibt es anatomische Implantate die eine natürlich aussehende Brustform ergeben, oder runde Implantate die eine runde und volle Form der Brustvergrößerung ergeben. Bezugnehmend auf die Diskussion zum Thema der "Giftimplantate" halte ich fest, daß ich für alle meine Patientinnen ausschließlich Markenimplantate verwende, die höchsten Qualitätsstandards entsprechen. Vor einer Brustkorrektur sollte man wegen erhöhter Blutungsneigung ungefähr 2 Wochen keine Schmerzmittel mit Acetylsalicylsäure (zB Aspirin ®) einnehmen.


Behandlungsablauf Brustvergrößerung bzw. Augmentation:

Im Rahmen eines persönlichen, individuellen Voroperationsgespräches werden Sie von Dr. Grath über die Möglichkeiten, den Umfang und die Risiken einer Brustvergrößerung informiert. Bei der Brustvergrößerungs-Operation wird durch einen kleinen Schnitt in der natürlichen Hautfalte unter der Brust eine Öffnung geschaffen, durch die das Implantat in weiterer Folge eingesetzt wird. Ob das Implantat direkt hinter dem Brustgewebe oder unter dem Brustmuskel platziert wird, bestimmt die Patientin gemeinsam mit dem Arzt. Die körperlichen Gegebenheiten, persönliche Vorstellungen und die Größe des Brustimplantates sind dabei für die Entscheidungsfindung ausschlaggebend.

Es werden ausschließlich hochwertige Implantate verwendet. Diese Produkte können praktisch nicht mehr auslaufen und verfügen über eine lebenslange Garantie. Die Brustimplantate sind mit kohäsivem Gel gefüllt. Die Brustvergrösserung wird unter Vollnarkose durchgeführt und dauert ca. ein bis zwei Stunden. Je nach Eingriff ist im Normalfall mit einem Aufenthalt von ein bis zwei Tagen zu rechnen. Die Stillfähigkeit bleibt meist erhalten, Mammographien und andere Untersuchungen sind natürlich weiterhin möglich.


Tipps für einen optimalen Heilungsverlauf:

Strecken Sie in den ersten Tagen nach der Augmentation die Arme nicht über den Kopf. Tragen Sie den vom Arzt empfohlenen elastischen BH etwa einen Monat. Pflegen Sie nach einer Brustvergrößerung die Narben ausschließlich mit den dafür empfohlenen Produkten. Beginnen Sie mit leichten Tagesaktivitäten erst zwei Wochen nach der Operation.

Die Durchführung schwerer Arbeiten und intensiver sportlicher Aktivitäten sollten erst vier Wochen nach der Operation erfolgen. Halten Sie die regelmäßigen Kontrollen ein, um Nebenwirkungen weitestgehend auszuschließen.

Praxis Innsbruck

Dr. Walter Grath
Plastischer Chirurg
Franz-Fischer-Straße 10
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich

Telefon: +43 512 577877
Mobil: +43 664 3410216
Öffnungszeiten: nach Vereinbarung

praxis@drgrath.com

Praxis Liechtenstein

Dr. Walter Grath
Plastischer Chirurg
Poststraße 14,
FL-9494 Schaan
Liechtenstein

Telefon: +42 32334820
Mobil: +43 664 3410216
Öffnungszeiten: nach Vereinbarung

praxis@drgrath.com

Patienten berichten

Anonym
Ich wurde von Hrn. Dr. Grath und seinem super Team bestens betreut!
Ich hatte eine Brustverkleinerung mit Straffung und eine Fettabsaugung am Bauch. Ich bin mit dem Ergebnis sehr …

zu den Testimonials
powered by Estheticon.de